Gutfried – Veggie-Fleischwurst

20170420_164649

[Autor Dan]

Gesamtwertung 3,5/5

Letztens meinte ein Redakteur in meiner lokalen Zeitung, die ich generell schätze, dass er es nicht verstehen könne, wieso Vegetarier künstlich angerührte Pampe (ich paraphrasiere) essen, wo es das doch in echt mit Fleisch gibt. Warum also nicht Fleisch wo man Fleisch essen will und ansonsten halt Das was Vegetarier sonst so essen. Vermutlich Körner und Kleeblätter. Das Argument lese ich öfter, und es zeigt die unterschiedliche Sicht zwischen einem Großteil der Vegetarier und jenen, die Fleisch essen. Ich bin nun schon in meiner zweiten Dekade Vegetarier (Ovo-Lacto), sehe den Gedankengang naturgemäß von der anderen Seite und versuche stets mit der hauptsächlich irrigen Annahmen über Vegetarier aufzuräumen.: Vegetariern mögen den Geschmack von Fleisch nicht. Wahrheitsgehalt: Kommt natürlich darauf an. Viele Essen kein Fleisch, weil es ihnen nicht schmeckt. Allerdings: Keiner der mir bekannten Vegetarier gehört dazu. Sie Essen kein Fleisch, weil sie es entweder als ethisch oder ökologisch falsch betrachten. Maximal noch aus Gesundheitsgründen. Viele heutigen Vegetarier aßen in ihrer Kindheit oder auch später Fleisch und mein Gott, natürlich schmeckt das. Das Stück Fleischwurst, das man als Kind in der Metzgerei bekam? Die Bockwürstchen aus dem Glas, die knackige Bratwurst vom väterlichen Grill, die scharfe Rindswurst von der Kerwe, das butterweiche Kalbschnitzel von der Oma: Alles lecker. Sieht nicht jeder so, ich schon. Und viele andere auch. Aber die meisten davon sind nicht bereit, dafür den Tod von Tieren in Kauf zu nehmen. Sie weichen auf Ersatzprodukte aus, um dennoch in eingeschränktem Umfang den Geschmack von Fleisch genießen zu können. Und sind wir mal ehrlich: Der Geschmack bei produzierten Fleischprodukten kommt nur eingeschränkt vom Fleisch selbst. Gerade bei Würsten liefern Gewürze, Raucharomen, Salze etc. deutlich Geschmack als das Urpsrungsfleisch. Markklösschen zB schmecken Objektiv betrachtet nur nach Salz, Petersilie und ein bisschen anders. Das Fleisch (oder Mark) liefert in erster Linie die ideale Konsistenz. Genau das ist bei vielen Ersatzprodukten dann auch die Schwäche.

Doch nicht so bei Gutfrieds Veggie-Fleischwurst. Sie kommt geschmacklich sehr nah an das salzigrauchige Original ran, dass ich als Kind immer beim kleinen Dorfmetzger bekam. Das mit dem Geschmack klappt bei Wurstersatz häufig, doch die Konsistenz… Hier ist sie nahezu perfekt. Bei jedem Gang zum Kühlschrank schneide ich mir ein Stück ab und ärgere mich Tags drauf, dass keine mehr da ist. Der Preis ist mit 2,79€ nicht im Schnäppchenbereich, der Genuss ist es aber wert. Die Zutatenliste liest sich nicht perfekt, hätte mich bei dem Ergebnis aber auch gewundert.
Leider ist tatsächlich keine einzige der Zutaten als Bio deklariert. Zum Hühnereiweisspulver steht nicht mal etwas von Freiland. Käfighaltung für ein Veggie-Gericht?

320px-Crashtest-Stern_5.svg Aussehen
320px-Crashtest-Stern_5.svg Konsistenz + Haptik
320px-Crashtest-Stern_5.svg Geschmack
320px-Crashtest-Stern_3.svg Preis
320px-Crashtest-Stern_2.svg Inhaltsstoffe
320px-Crashtest-Stern_1.svg GutesGewissenFaktor (Herkunft? CO2? Fairtrade? Vegan?)

Preis: 2,79
Inhalt:
200g
Gekauft bei:
real

Inhaltsstoffe: Trinkwasser, Rapsöl 14%, Hühnereiweißpulver 10%, Speisesalz, Dextrose, Gewürze, Verdickungsmittel: Xanthan, Johannisbrotkernmehl, Carrageen; natürliches Aroma, Gewürzextrakte, Säuerungsmittel: Citronensäure, Säureregulatoren: Kaliumlactat, Natriumacetat; Citronensaftpulver, färbendes Lebensmittel: Süßkartoffelkonzentrat, Farbstoff: Carotin, Rauch.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Brotbelag und Wurst, Dan, Fleischwurst, Gutfried, Konventionell, real abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Gutfried – Veggie-Fleischwurst

  1. Pingback: Gutfried – Veggie Rostbratwurst | veggieconvenience

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s