veggie life – Green Schnitzel

Bild folgt.

Gesamtwertung 2,8/5 – Kann leider nur bei der Zutatenliste punkten

Am Schnitzeltag durften neben den Wiener Schnitzeln von Garden Gourmet auch die „Green Schnitzel“ von Veggie Life auf den Teller.

Zusätzlich zur Plastik-Vakuum-Verpackung ist das Produkt nochmal in eine Pappumverpackung gesteckt, was meines Erachtens nach unnötig viel Verpackungsmüll erzeugt.
Optisch machen die Schnitzel keinen besonderen Eindruck, ein etwas gräulich anmutendes, (entgegen dem Bild auf der Packung) unpaniertes Stück nach Filetart mit einigen Sesamkörnern.

Da der Ofen eh lief, habe ich es erst ca. 8 Minuten im Ofen erwaermt, und dann nochmal fuer ein paar Minuten in der Pfanne gebraten. Beim aus der Pfanne heben brach mir leider eines der Stücke auseinander.

Geschmacklich wurden meine Erwartungen leider hart untertroffen, die „Schnitzel“ sind nichts weiter als einfache Gemüsepatties, inklusiver ganzer Erbsen etc., was auch für die Instabilität sorgt.
Hätte man hier beim ersten Biss ein schlichtes Gemüsepatty erwartet, so wäre das Produkt vielleicht noch als Beilage akzeptabel gewesen. So aber musste ich es in Sauce ertränken und selbst dann blieb noch ein kleines Stück übrig das ich dann wirklich nicht mehr essen wollte. Da es auf der Packung explizit als (Green) „Schnitzel“ ausgeschrieben war, beurteile ich es auch anhand dieser Bezeichnung.

Dafür sind die Inhaltsstoffe frei von Zutaten tierischen Ursprungs, und trotz langer Liste erkenne ich keine bedenklichen Zusatzstoffe. Zudem sind die pflanzlichen Zutaten alle aus biologischem Anbau.

Fazit, wie schon bei der Veggie Life Curry Queen: Ich freue mich über die Bemühungen und den Anspruch der Firma ihre Produkte pflanzlich zu gestalten und biologischen Anbau zu fördern. Leider nutzen die besten Absichten nichts, wenn der Geschmack und die Haptik zu kurz kommen, und unter Berücksichtigung dieser Abstriche ist es mir auch deutlich zu teuer.

320px-Crashtest-Stern_2.svg Aussehen
320px-Crashtest-Stern_2.svg Konsistenz + Haptik
320px-Crashtest-Stern_2.svg Geschmack
320px-Crashtest-Stern_2.svg Preis
320px-Crashtest-Stern_5.svg1 Inhaltsstoffe
320px-Crashtest-Stern_4.svg GutesGewissenFaktor (Herkunft? CO2? Fairtrade? Vegan?)

Preis: 3,49€
Inhalt:
200g (2 Stück)
Gekauft bei:
Scheck In (Edeka)

Zutaten: Vollkornreis*, Möhren* (16%), Tofu (Sojabohnen*, Trinkwasser, Gerinnungsmittel Magnesiumchlorid (Nigari)) (12%), Haferflocken*, Weizenpaniermehl (Weizenmehl*, Wasser, Meersalz, Paprika*, Hefe*), Erbsen* (9%), Paprika* (6%), Mais* (5%), Sonnenblumenöl*, Sonnenblumenkerne*, Broccoli* (1,5%), Sesam*, Sojasauce (Trinkwasser, Sojabohnen*, Meersalz, Weizen*), Lauch*, Meersalz, Gewürze*
*aus kontrolliert biologischem Anbau
Allergene: Soja, Weizen, Hafer, Sesam

http://veggielife.de/produkte/

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Bio, Claudia, EDEKA Markt, Scheck In (Edeka), Schnitzel, Veggie Life veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s