LikeMeat – Golden Nuggets

20190130_114115

Gesamtwertung 4/5

Von Leser Morry kam der Vorschlag, doch mal ein LikeMeat Produkt zu reviewen. Ich fühle mich ein bisschen ertappt, denn ich hab so einiges von LikeMeat schon probiert, aber hatte zu viel um die Ohren war zu faul eine Bewertung zu schreiben.
Das soll sich nun ändern, Danke für die Erinnerung! 🙂

Eigentlich wollte ich die „Hähnchen“Stücke bewerten, habe mich am Kühlregal dann aber doch spontan für die Nuggets umentschieden. Ich liebe „Chicken“ Nuggets, esse sie aber nur selten, da sie nun weder in ihrer fleischigen Urform noch in der Ersatzvariante auch nur irgendeine Spur von Gesundheit enthalten. Nun war es aber doch mal wieder an der Zeit, ist ja auch kein Gesundheitsblog hier!

Nuggets sind eine der Ersatzprodukte die fast alle Hersteller gut hinbekommen zu scheinen. Zwei Varianten habe ich bislang für den Blog getestet, meinen Gaumen durften allerdings schon deutlich mehr erfreuen.
Auch LikeMeat schafft es, die fasrige Konsistenz von „echten“ Chicken Nuggets fast täuschend echt nachzubilden. Geschmacklich finde ich sie auch gut, vor allem mit Dip. Die Panade ist mir ein bisschen zu weich (Und optisch etwas zu hell geraten). Vermutlich wird diese etwas knuspriger, wenn man die Nuggets, wie vom Hersteller angegeben, in der Pfanne oder im Backofen erwärmt Ich benutze aber (da mein Büromittagessen) meistens die Mikrowelle.

Wie ihre Kollegen anderer Hersteller sind auch diese Nuggets sehr fettig, und ich empfehle sie vor dem Servieren/Essen kurz auf ein Küchentüch oder -krepp zu legen, um das Gröbste aufzusaugen. Falls ihr sie in der Pfanne zubereitet rate ich dringend davon ab noch Öl hinzuzufügen, sonst wird das wirklich eine arg triefende (und vermutlich auch geruchstechnisch beachtliche) Angelegenheit.

Von den Zutaten her ähneln die Golden Nuggets den EDEKA Soja-Nuggets, allerdings ist bei der LikeMeat Variante die Liste etwas kürzer und ohne Phosphate, deshalb einen Stern mehr.

Die Verpackung ist eine Plastikschale mit großer Pappbanderole, unnötig viel Verpackungsmüll in meinen Augen.

Fazit: Durchaus kauf-/essbar, reihen sich ein in die Liste der gelungenen Nuggets. Nun suche ich noch eine Biovariante … Und vielleicht eine ohne Plastik, falls möglich.

Aussehen
Konsistenz + Haptik
Geschmack
Preis
320px-Crashtest-Stern_3.svg Inhaltsstoffe
320px-Crashtest-Stern_3.svg GutesGewissenFaktor (Herkunft? CO2? Fairtrade? Vegan?)

Preis: 2,99€
Inhalt: 180g
Gekauft bei: Scheck In (Edeka)

Zutaten: Trinkwasser, Panade 23 %: Cornflakes (Mais, Speisesalz, Zucker), Reismehl, Reisstärke, Kartoffelfasern; SOJAPROTEINKONZENTRAT 14%, Sonnenblumenöl, HAFERSPELZFASER (glutenfrei), Verdickungsmittel: Methylcellulose, Speisesalz, natürliches Aroma, Dextrose.

https://likemeat.de/produkte/golden-nuggets/

Werbeanzeigen
Dieser Beitrag wurde unter Claudia, EDEKA Markt, Fleischersatz, Konventionell, LikeMeat, Nuggets, Scheck In (Edeka) abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s