Provamel – Macadamia Drink

20170303_131725

Gesamtwertung 3,3/5

Macadamia ist unter den mittlerweile sehr breit aufgestellten Pflanzenmilchen (Milchs?) doch immer noch ein kleiner Exot.
Deshalb musste er, zusammen mit der Provamel Cashewmilch, auch mal mit zum testen, trotz des etwas happigen Preises von 1,95€ fuer 0,5L. Das ist auch der zuerst auffallende Unterschied zu den sonst gaengigen Pflanzendrinks die fast immer in der 1L Packung daher kommen.

Die Milch traegt das EU-Bio-Siegel und hat einen Hinweis auf eine CO2-neutrale Herstellung auf der Packung. Auf den ersten Blick habe ich auf der Provamel Webseite nicht gefunden was damit gemeint ist, wenn auch der Hersteller sich sehr fuer Nachhaltigkeit zu engagieren scheint. Macht alles einen guten Eindruck, einen kleinen Gute-Gewissens-Abzug gibt es aber dann doch, da Macadamianuesse aus Uebersee kommen und die Verpackung ein gaengiger Tetrapack mit Plastikverschluss ist.

Haptisch war ich nach dem Oeffnen etwas irritiert, da die Milch trotz Schuettelns noch leicht ausgeflockt hat, was auch nach ausdauerndem Schuetteln nicht komplett glatt wurde, zumindest bei naehrem Hinsehen. Die Farbe ist cremeweiss und der Geruch sehr lecker nach Macadamianuessen. Vom Geschmack war ich hingegen enttaeuscht, das gaengige Problem vieler Pflanzendrinks: Viiiel zu suess. Ich mag eine leichte Suesse, Kuhmilch zB besitzt diese auch und wenn es noch einen Ticken suesser ist, ist das auch ok, aber bei der Provamel Macadamiamilch hat das schon den Charakter einer klassischen Erkaeltungs-warme-Milch-mit-Honig. Die Suesse ist zugesetzt (Agavensirup), daher verstehe ich nicht wieso da so in die Vollen gegriffen wurde, zumal Agavensirup zwar gesund klingt, durch seinen hohen Fruktosegehalt aber nicht grade ideal ist.
Der leckere und eigentlich intensive Macadamiageschmack geht dadurch fast unter, bzw die Milch bekommt eine kuenstliche Note.
Ich hab sie schlussendlich dann sogar im Muesli verduennt da es mir zu suess war, als Basis fuer einen Matcha Latte (den ich recht suess mag) oder zum Backen waere es evtl eine gute Zutat, der Test steht aber noch aus.

Der Rest der Zutatenliste ist einwandfrei, ich wuerde mir aber deutlich weniger von dem zugesetzten Agavensirup wuenschen.
Der Preis ist nicht billig, allerdings meines Erachtens nach gerechtfertigt wenn man bedenkt was Macadamianuesse kosten, vor allem in Bioqualitaet.

320px-Crashtest-Stern_2.svg Aussehen
320px-Crashtest-Stern_3.svg Konsistenz + Haptik
320px-Crashtest-Stern_2.svg Geschmack
320px-Crashtest-Stern_4.svg Preis
320px-Crashtest-Stern_5.svg Inhaltsstoffe
320px-Crashtest-Stern_4.svg GutesGewissenFaktor (Herkunft? CO2? Fairtrade? Vegan?)

Preis: 1,95€
Inhalt: 0,5L
Gekauft bei: dm

Inhaltsstoffe: Wasser, Macadamianüsse* (4%), Agavendicksaft* (3,5%), Meersalz.
* = aus kontrolliert biologischem Anbau

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Bio, Claudia, dm Drogerie, Macadamia, Milch, Milchersatz, Provamel abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Provamel – Macadamia Drink

  1. Pingback: Provamel – Haselnuss Drink | veggieconvenience

  2. Pingback: Provamel – Cashew Drink | veggieconvenience

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s